Tadschikistan Marco Polo - CS-Jagdreisen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tadschikistan Marco Polo

Asien / Russland
Auf dem Dach der Welt, auf über 4000 Metern Höhe, können Sie auf das Schaf der Schafe jagen. Eine Marco Polo Jagd im 
Pamir  gilt als die Herausforderung für den aktiven Berg- und Schafjäger.
In keinem anderen Land dieser Erde kann auf so gewaltige Widder gejagd werden wie hier. Die durchschnittliche 
Trophäenstärke liegt bei 56 inch !
Hochkapitale Widder weisen Schnecken mit über 60 inch auf. Diese Giganten werden auch jedes Jahr erlegt .

Die Anreise in das Jagdgebiet erfolgt über Istanbul nach Bischkek. Dort werden Sie von einem unserer Mitarbeiter empfangen, 
dieser hilft Ihnen auch bei den Einreiseformalitäten. Anschließend fliegen Sie nach Osh. Dort werden Sie von einem weiteren 
Mitarbeiter empfangen und per Minibus oder Geländewagen ins Jagdgebiet gebracht.
Vorteil der Anreise von Osh ins Jagdgebiet ist der, dass Sie sich langsam an die Höhe gewöhnen und Ihr Körper sich 
aklimatisiert.

Das Basiscamp am Lake Karakul gilt als Ausgangspunkt dieses Jagdabenteuers. Das Camp befindet sich auf einem Hochplateau. 
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten werden hier Geländewagen bzw. Pferde zur Sichtung von Widdern zur Jagd eingesetzt. 
Findet man einen passenden Widder, wird dieser angepirscht.
Das Camp ist mit dem nötigen ausgestattet, damit der Jagdgast sich nach anstrengenden Pirschen auch erholen kann. 
Generator und Satellitentelefon gehören zur Standardaustattung des Camps

Bei dieser Jagd werden ganz besondere Anforderungen an die Ausrüstung gestellt. Der Jäger sollte eine robuste Repetierbüchse 
oder Kipplaufbüchse in einem rasanten Kaliber führen. Die Kaliber der .300 Klasse oder auch 8x68S und . 338 haben sich auf 4
das harte Marco Polo Argali bewährt. 
Ein Entfernungsmesser und ein Fernglas und Zielfernrohr für weite Distanzen sind obligatorisch.
Die Kleidung und restliche Ausrüstung sollte der Jäger nach seinem persönlichen Erfahrungen und Geschmack wählen, wir 
beraten Sie gerne.
Den medizinischen Aspekt dieser Reise sollten Sie mit Ihrem Hausarzt abklären. Insbesondere welches Medikament Sie nehmen 
sollten um der Höhenkrankheit vorzubeugen. 

Jagd auf Marco Polo Schaf in Tadschikistan
11 Reisetage / 6 Jagdtage ab/bis Osch
inkl. Transfer Osch - Camp Karakul h/z, Dolmetscher, Unterkunft und
Verpflegung im Camp, Jagdführung 1:1, Abschuss von einem Marco
Polo Widder ungeachtet der Stärke, Feldpräparation der Trophäe und
Packing für den Heimtransport
USD 34.000 pro Jäger
2 - 4 Jäger pro Gruppe

im o.g.Arrangement ist folgendes nicht enthalten :
- An und Abreise nach und von Osch
- Hotel und Verpflegung vor und nach der Jagd außerhalb vom Camp
- VIP Abfertigung in den Flughäfen Osch und Bischkek
- Trinkgelder und pers. Ausgaben
- Übergepäck
- Trophäenversand ins Heimatland
- Flug von Bischkek nach Osch h/z ca. USD 300
- Cites USD 200
- Zuzahlung falls ein Jäger alleine jagen möchte USD 500
- Formalitätenpaket USD 400, inkl. Jagdeinladung, Waffeneinfuhr,
   Jagderlaubnis, örtliche Abgaben, int. Veterinärzertifikat, Bearbeitungsbebühr



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü